reichweiter

Menschen, Medien, Eimerketten

Frauentag und Sandalenfilme

creatinKindesmissbrauch und das alte Testament im Hollywood-Gewand

Welche Bedeutung den Kindern in den heutigen Sandalenfilmen wie „Exodus“ oder „Noah“ beigemessen wird – vor allen in diesen biblischen Zeiten. In Exodus metzelt Gott als letzte Plage alle erstgeborenen Söhne (alle ägyptischen Kinder?) hin – okay, sanfter Kindtod, keine halben Kinder, aber trotzdem keine halben Sachen. nur schwer altbiblisch zu verstehen. a devastating god. die noah story mit der sintflut im rücken ist ja auch eine weitere göttliche Strafaktion. Ich weiss nicht, was sie da erzählen wollen: eine alte biblische Geschichte in einem aktuellen Hollywood-Gewand? wollen uns die Produzenten irgendwelche Werte vermitteln oder nur auf Sandalenfilm-Profite schielen?

Mit den Kindern begeben sie sich auf jeden Fall auf dünnes Eis – weil der ganze Plot unglaubwürdig wird – dieses ganze Familien- und Kindergehabe ist eindeutig aus der Gegenwart projiziert. Das ist damals nicht real gewesen. In welche Richtung soll denn da das Mitgefühl gehen, wenn Gott ägyptische Säuglinge tötet, während kein hebräischer Säugling stirbt? Welchen Sinn machen solche aktualisierten Filmerzählungen? Die können doch keine Werte vermitteln, sondern vllt. einen Besuch in irgendeinem jüdischen Museum herauslocken. Kinder wurden damals definitiv nicht so überbewertet wie in unserer heutigen Kinofilm-Darstellung.

Aber es wird gerne in die Projektion eingebaut, diese Vorstellung.

Die Pädophilie

Umso krasser die Zahlen zur Kinderpornografie. Da scheint es einen Bedarf zu geben, der moralisch total nicht konform geht, aber trotzdem in der Dunkelziffer enorm hoch ist. Frisches Kinderfleisch in erotischen Posen … yamyam … Mit allein in Deutschland geschätzten 250.000 Pädophilen scheinen mir die biblischen und gegenwärtigen Hollywood-Aussagen bzgl. Kinder-Wohlfühlfarmen recht widersprüchlich.

Darwin und die reduzierte Evolution

In dem ganzen Bibelfilmflow habe ich zwischendurch noch Planet of the Apes – Revolution gesehen – hat wahrscheinlich zu meiner heutigen Aussage beigetragen ^^

Die reduzierte Evol gibt es auch auf der Strasse

Vor ein paar Monaten habe ich mal einen Vater gesehen, auf meiner Strasse, wo viele Leute ihr Kinder gegen 16 oder 17 h abholen und nach Hause schieben. Der hat seine beiden Kinder so schlecht gelaunt zusammengeschissen, dass sie mir auf jeden Fall leid taten; die Kids gingen aber irgendwie damit um, hey, eins sass im Kinderwagen und war vllt. 4 oder 5, das Kid daneben nur leicht älter. aber sie waren cool, keine Ahnung, entweder gewohnt oder total unter Schock.

Hätte ich da eingreifen sollen? die Situation schien erst mal danach. Aber: erst mal sind wir in der Grossstadt und da geht man schnell mal dran vorbei (das ist so!), zweitens blieben die Kids trotz ihres jungen Alters ziemlich, naja, gelassen nahmen sie es nicht. das war ja auch ne Scheiss-Performance. so als Vater. Aber besser auf der Strasse seine Kinder so zusammenscheissen, auf dem Heimweg, als das zuhause hinter verschlossenen Türen rauszulassen.

so what?

Ein bekennender Rohrspatz-Choleriker scheisst seine Kinder wg. irgendetwas zusammen, ich hoffe, sie hatten wirklich etwas verbrochen, but I don’t think so – ich fand diesen Disput schon extrem, weil er von irgendetwas total genervt war, und seine Kinder anblaffte und autoritär zur Unterwerfung rief. Das schien mir ziemlich ehrlich. und offen. so spricht man nicht zu seinen Kindern im Prenzlberg. aber dies war friedrichshain. was ist Kinderalarm? was ist Überbewertung? was ist der pädophile Generalverdacht? wie grenzt er sich ab von Kindesmissbrauch?

Keine Ahnung, ich hoffe, den beiden Kids geht es gut und der Pa hat seinen Dampf abgelassen, wenn er noch nach dem Hund getreten hat, entschuldige ich mich, aber dann schmeisst ihn raus, den Vater, diesen Hund. Aber soweit ist es hoffentlich nicht gekommen.

ich fand es ehrlich, mal so einen richtig genervten Vater zu sehen, der seine Kids zusammefaltete, tschuldigung, lieber ne klare Ansage als ich sich in sein Smartphone zu vergraben und die kids ignorieren, isn’t it?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Paul Fehm

Literarischer Blog Heidelberg

Hola Spanien

Politik und Wirtschaft in Spanien

%d Bloggern gefällt das: